Fußball Noch nichts abgesagt

JJS 01.03.2013
In den Fußball-Bezirken Hohenlohe und Rems-Murr endet am Wochenende die Winterpause. Wie viel Absagen es gibt, bleibt abzuwarten.

Angesichts der vielen noch ausstehenden Nachholspiele möchten die Bezirke Hohenlohe und Rems-Murr am Wochenende so viele Begegnungen wie möglich austragen. Wie viel allerdings zum Auftakt nach der Winterpause auch angepfiffen werden können, muss sich zeigen.

In der Bezirksliga Rems-Murr und der A II Rems-Murr bildet der Sonntag den Auftakt zu einer englischen Woche: Oberrot erwartet am Sonntag Fellbach II und muss am Mittwoch zum VfR Murrhardt. In der A II bringt der 17. Spieltag für den TSV Sulzbach-Laufen ein Heimspiel gegen den TSV Rudersberg. Oberbrüden erwartet die Spvgg Unterrot. Am Mittwoch ist Lippoldsweiler Gastgeber der Sulzbacher. In der B II Rems-Murr stehen am Sonntag (17. Spieltag) die Derbys Oberrot II gegen Fornsbach (13:15) und Fichtenberg gegen TAHV an. Kirchenkirnberg erwartet Sulzbach/Murr. Auf Dienstag ist dann das Derby VfR Murrhardt II gegen FC Oberrot II angesetzt.

In der A I Hohenlohe steht am Sonntag der 17. Spieltag an. Der TSV Michelfeld erwartet auf seinem Kunstrasen den TSV Gaildorf und Eutendorf hat TSG Öhringen II zu Gast. In der B I erwartet am 17. Spieltag der SV Tüngental den SV Westheim. In Ottendorf ist die Partie gegen den SC Steinbach angesetzt - doch bei den Platz- und Wetterverhältnissen heißt angesetzt noch lange nicht auch angepfiffen.