Fußball - Hohenlohe Michelfeld bleibt vorne

SWP 04.05.2015

Der TSV Michelfeld gegen den Tura Untermünkheim II, der Erste gegen den Dritten in der Hohenloher A 1 - und daran sollte sich nichts ändern: Michelfeld behielt am Ende mit 2:1 die Oberhand. Zum Spiel: Nach Freistoß von Claudio Callerame prallten der Untermünkheimer Torhüter und ein Abwehrspieler unglücklich zusammen. Den Abpraller verwertete Alexander Overchenko zum 1:0 nach (20.). Nach einer Stunde umkurvte Alexander Overchenko die komplette Hintermannschaft. Sein Abschluss konnte gerade noch von einem Untermünkheimer geklärt werden. Den folgenden Eckball wuchtete Stefan Schmieg per Kopf zum 2:0 ins Tor. Spannend machte es Patrick Wieland zehn Minuten vor Schluss, als er nach Flanke von Maximilian Hille per Kopf den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielte.