Fußball Kicker laufen in Unterrot auf

Fußball / WAG 01.08.2014
Bei der Spvgg Unterrot findet am Samstag und Sonntag das Ludwig-Dalacker-Gedächtnisturnier statt. Am Freitag spielen die AH-Mannschaften.

Die Spielvereinigung Unterrot veranstaltet dieses Wochenende ein Fußballturnier mit Mannschaften aus der Region. Die Mannschaften treten in zwei Gruppen gegeneinander an. In der Gruppe 1 spielen die SK Fichtenberg, die Spvgg Unterrot, der TAHV Gaildorf und der TSV Ammertsweiler gegeneinander. Die SGM Hohenstadt/Untergröningen, die Spvgg Kirchenkirnberg, die TSF Gschwend und der SV Unterweissach kämpfen in der Gruppe 2 um die ersten Plätze. Angestoßen wird am Samstag um 12 Uhr. Das Eröffnungsspiel bestreiten Hohenstadt/Untergröningen und Gschwend. Gespielt werden zwei Mal 25 Minuten mit fünf Minuten Pause zwischen den Halbzeiten. Das letzte Spiel des Tages findet am Samstagabend um 19 Uhr statt, es folgt anschließend ein Elfmeterturnier der Mannschaften. Am Sonntag, 3. August, wird das erste der letzten vier Spiele der Gruppenphase bereits um 11 Uhr angepfiffen. Hier treffen Kirchenkirnberg und Gschwend aufeinander. Das letzte Gruppenspiel endet um 14.55 Uhr. Danach folgt um 15.15 Uhr das erste Halbfinale, der zweite wird eine Stunde später angepfiffen. Um 17.20 Uhr wird das Spiel um Platz drei ausgetragen, das Turnier endet mit der Finalpartie um 18.20 Uhr. Am heutigen Freitag treten bereits die "Alten Herren" gegeneinander an. Das Turnier, an dem der FC Oberrot, die Betriebsmannschaft Bott, der SC Stadtheide, die Spvgg Unterrot und der TAHV Gaildorf teilnehmen, beginnt um 18 Uhr. Im Eröffnungsspiel trifft der FC Oberrot auf das Betriebsteam Bott. Gespielt wird ein Mal 20 Minuten mit drei Minuten Pause zwischen den Spielen. Das letzte Spiel des Turniers wird um 21.27 Uhr angepfiffen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel