Mulfingen / hers  Uhr

Der FSV Hollenbach ist zurück im Kampf um Platz zwei – oder gar eins – der Spitzenreiter Sportfreunde Dorfmerkingen ist nur noch fünf Punkte entfernt. Allerdings sind nur noch vier Partien zu spielen. Am Samstag (15.30 Uhr) steht die weite Auswärtsfahrt zum SSV Ehingen-Süd an. „Die sind gesichert, stehen auf dem sechsten Platz“, sagt FSV-Trainer Martin Kleinschrodt. „Ein Team mit guten und auch erfahrenen Spielern. Die haben eine gute Mischung. Trainer Michael Bochtler macht eine gute Arbeit.“ Es werde auf dem stumpfen und windigen Platz schwer werden.