Bei einem Erfolg über Brettheim wären die "Bayern" der Liga bei 13 Punkten Vorsprung vor Westgartshausen an den letzten vier Spieltagen nicht mehr einzuholen. Der Kampf um den Relegationsplatz bleibt ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den "Moles" und Crailsheim II, die sich beide letzten Sonntag keine Blöße gaben. Am Tabellenende liegt weiterhin Leukershausen auf dem die sichere Rettung bedeutenden 13. Rang. Kirchberg und Vellberg sind aber lediglich noch zwei Punkte hinter dem Aufsteiger, der in der Rückrunde bisher nur vier Zähler auf die Habenseite bringen konnte. Für Stimpfach wird es bei fünf Punkten Rückstand auf dieses Duo bereits jetzt richtig eng.

Der SV Brettheim wird sich morgen sicher noch einmal richtig ins Zeug legen, um die Gründelhardter Meisterfeier noch etwas zu verzögern. Mit Winterneuzugang Lorenzo Loris Stabile haben die Gäste einen der treffsichersten Stürmer der Rückrunde. Allerdings ist Gründelhardt in der Defensive unheimlich stabil, und Spielertrainer Visar Rushiti trifft derzeit fast nach belieben, was seine drei Treffer im Derby in Bühlertann beweisen.

Genauso stabil wie Gründelhardt geht Westgartshausen durch die Rückrunde. Gegen Schlusslicht Stimpfach sollte dementsprechend auf eigenem Platz morgen nichts anbrennen. Im "kleinen Derby" zwischen dem TSV Crailsheim II und dem VfR Altenmünster II spricht ebenfalls alles für die Gastgeber. Dabei brauchen die Gäste auf jeden Fall noch einige Punkte, um sicher aus dem Tabellenkeller zu kommen. Der Abstiegssorgen entledigt hat sich der TSV Goldbach durch den Derbysieg in Leukershausen. Die Gäste aus Kirchberg brauchen dagegen weiterhin jeden Punkt, wenn das Abstiegsgespenst verjagt werden soll.

Hierzu befindet sich Vellberg durch den Coup in Hengstfeld auf einem guten Weg. Die Leistung von letztem Sonntag muss jetzt im Haller Kreisderby gegen Bühlertann bestätigt werden. Vor einem ganz wichtigen Spiel im Kampf gegen den Abstieg steht Aufsteiger Leukershausen. Bereits um 13.15 Uhr muss bei Bühlerzell II der erste Rückrundensieg eingefahren werden. Im Erfolgsfall könnte der Aufsteiger in der Tabelle wieder an den Gastgebern vorbeiziehen und diese in den Strudel zurückholen.

Sonntag, 3. Mai, 15 Uhr: SV Gründelhardt - SV Brettheim, TSV Crailsheim II - VfR Altenmünster II, SV Westgartshausen - SSV Stimpfach, TSV Vellberg - SC Bühlertann, SV Onolzheim - TSV Obersontheim II, TV Rot am See - Spvgg Hengstfeld, TSV Goldbach - TSG Kirchberg, Spfr. Bühlerzell II - Spfr. Leukershausen