Fußball Goldene Ehrennadel für Ralf Hoffmann

Lisa Hammel (Mitte), Lena Winterhalter und Ralf Hoffmann freuen sich über die Auszeichnungen.
Lisa Hammel (Mitte), Lena Winterhalter und Ralf Hoffmann freuen sich über die Auszeichnungen. © Foto: Matthias Bach
Blaufelden / Matthias Bach 27.07.2018
Der TSV Blaufelden kann sich gleich über zwei Auszeichnungen freuen.

Beim Mädchenstaffeltag durften Lisa Hammel und Lena Winterhalter stellvertretend für ihre Mannschaft den Bezirksmeister-Wimpel der B-Juniorinnen entgegennehmen.

Aber nicht nur das war ein freudiger Anlass für die Blaufeldener Delegation. Denn der Bezirksjugendleiter Niko Schwarz hatte auch noch eine weitere große Überraschung parat. Er überreichte dem umtriebigen Ralf Hoffmann für sein großes Engagement und seinen vorbildlichen Einsatz im Verein die Jugendleiterehrennadel in Gold.

Der in Fußballerkreisen bekannte „Hoffe“ kann eine beeindruckende Vita von 29 Jahren im Jugendbereich vorweisen: Von 1992 bis 2010 war er Fußballjugendleiter des TSV Blaufelden. Außerdem betreute er im Zeitraum 1988 bis 2016 verschiedene Jugendmannschaften im Jungen- und Mädchenbereich. Seit 1995 ist Ralf Hoffmann zusätzlich als Schiedsrichter unterwegs. Weiter gehörte der Blaufeldener zu den Gründungsmitgliedern des Fördervereines und war in der Vergangenheit auch schon als Beisitzer im Hauptausschuss tätig. Sogar beim Fußballverband brachte er sich von 2002 bis 2010 als Jugendstaffelleiter ein.

Im Jahr 2010 gründete Ralf Hoffmann die Mädchenfußball-Abteilung mit verschiedenen Teams. Daraus entstand inzwischen eine Frauenmannschaft, die in der letzten Saison eine gelungene Premiere feierte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel