Jugendfußball Goldbach im Zeichen des Fußballs

Jugendfußball / PM 12.07.2013
Bei herrlichem Sommerwetter ging das Sportwochenende in Goldbach mit dem 3. Fuchslochcup für Jugendfußballmannschaften über die Bühne.

. Den Auftakt bildete das A-Junioren Freundschaftsspiel zwischen dem TSV Goldbach und der SGM DJK/ FV Viktoria Wasseralfingen. Hierbei war der Bezirksligist aus dem Ostalbkreis seinem Gegner überlegen. Die Partie endete 7:2. Tore für Goldbach erzielte Andre Thomas. Tags drauf standen sich acht E-Juniorenmannschaften gegenüber. Das erste Halbfinale bestritten TSV Crailsheim I und TV Rot am See (4:1). Im zweiten Halbfinale besiegte die SGM Waldtann die zweite Vertretung des TSV Crailsheim mit 2:0 Toren. Beim Spiel um Platz 3 standen sich somit der TV Rot am See und der TSV Crailsheim II gegenüber (2:0). Im Endspiel setzte sich der TSV Crailsheim I mit 2:0 gegen die SGM Waldtann durch und wurde Turniersieger.

Am Nachmittag fand der traditionelle Dorfpokal mit fünf Mannschaften statt. In fairen Spielen setzte sich die "neue Siedlung" vor der "Hauptstraße" durch. Dritter wurde das Team "Mühlfeld/Schäfergasse". Den vierten und fünften Platz belegten die Mannschaften "Auswärtige" und "Siedlung". Der Abend klang mit einer Hocketse rund um das Vereinsheim aus.

Der Sonntagmorgen begann mit den B-Juniorinnen. Im Spiel jeder gegen jeden setzte sich am Ende der TSV Crailsheim im Neunmeter-Schießen gegen die Spvgg Satteldorf durch. Den dritten Platz belegte die Spvgg Gammesfeld vor dem TSV Ruppertshofen. Auf den fünften Platz kam Gastgeber SGM Goldbach/Onolzheim. Die jüngsten Kicker beendeten unter dem Beifall der Zuschauer den Fuchslochcup. Das erste Halbfinale gewannen die Sportfreunde Eggenrot gegen die Spvgg Hengstfeld/Wallhausen. Im zweiten Halbfinale setzte sich der einheimische TSV vor der SGM Waldtann (4:1) durch. Das Finale zwischen Eggenrot und Goldbach gewannen die Gäste aus Eggenrot nach spannendem Spiel mit 4:3. Die Plätze 3 und 4 belegten Waldtann und Hengstfeld. Den fünften Rang sicherte sich die Spvgg Satteldorf vor dem SV Tiefenbach.

Die Unparteiischen Baki Urgurli, Helmut Pfann, Hassan Hage Ali, Hussein Hage Ali, Peter Mosgalik, Eugen Deuschle, Sascha Hofmann, Nico Bauer und Robin Erbel hatten mit den fairen Begegnungen keine Probleme.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel