Frauenfußball - 2. Liga. Die Gerechtes 1:1 bei Hoffenheim II

Frauenfußball - 2. Liga. Die / HO 05.03.2015

Kickerinnen des TSV Crailsheim bleiben auf fremdem Gelände weiterhin ungeschlagen. Um bei der TSG Hoffenheim II zu einem 1:1-Unentschieden zu kommen, bedurfte es aber einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber der Vorwoche. Wie erwartet, musste Crailsheim auf die verletzte Carolin Riegel verzichten und versuchte diesen Ausfall durch kollektiven Einsatz zu kompensieren. Das gelang zwar über weite Strecken, oft fehlte den Gästen aber die Genauigkeit im Abspiel nach vorne, worin die TSG ein deutliches Plus hatte. Beim frühen 1:0 wurde die TSG auf der Außenposition wiederholt an der Flanke kaum gehindert, vor dem TSV-Kasten hatte Tabea Waßmuth dann wenig Mühe, die Kugel über die Linie zu bugsieren.

Doch Crailsheim hielt dagegen. Fast mit dem Pausenpfiff wurden die Bemühungen belohnt, als Claudia Nußelt aus schwierigem Winkel das 1:1 markierte. Nach Wiederanpfiff stand die Partie über lange Zeit auf Messers Schneide, es blieb aber beim leistungsgerechten gerechten 1:1-Unentschieden.