Fußball - 3. Liga Gegen Halle den Klassenerhalt sichern

RAMA 09.05.2015

Die SG Sonnenhof Großaspach möchte im vorletzten Heimspiel der Saison gegen den Halleschen FC den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen.

Die Niederlage beim Mitaufsteiger 1. FSV Mainz 05 II war das Ende einer beeindruckenden Serie von neun ungeschlagenen Spielen in Folge. Zwar verpasste die Mannschaft von Cheftrainer Rüdiger Rehm dadurch die Chance, den Klassenerhalt auch rechnerisch in trockene Tücher zu bringen, doch dafür bietet sich nun vor heimischer Kulisse die nächste Möglichkeit, das große Ziel final zu realisieren. Zu Gast im Sportpark Fautenhau ist mit dem Halleschen FC jedoch das auswärtsstärkste Team der Liga. Lediglich drei Mal verließ der HFC fremde Plätze als Verlierer und holte starke neun Siege sowie drei Remis. Somit müssen die Aspacher wieder eine harte Nuss knacken, doch mit den positiven Erinnerungen an das siegreiche Hinspiel kann man zuversichtlich in die Begegnung gehen.

Zudem gaben die Verantwortlichen bekannt, dass der Vertrag von Njazi Kuqi nicht verlängert wird. Auch Fabian Aupperle wird die SG Sonnenhof Großaspach nach dieser Saison verlassen. Der 29-jährige Innenverteidiger wird sich ab Sommer einer beruflichen Herausforderung stellen und nicht mehr höherklassig Fußball spielen.