Die Spieler um das Spielertrainerduo Matthias Haag und Nico Nierichlo machen sich gute Hoffnungen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Sindringen/Ernsbach zu besiegen, teilte der Verein mit. Die Leistung der vergangenen Spiele und gute Ergebnisse seien der Grund dafür, auch wenn Nico Nierichlo wegen einer gelb-roten Karte im vergangenen Spiel gegen Dünsbach am Freitagabend fehle.

Vorbericht: Sportfreunde Hall gegen TSV Schornbach Statistik spricht für die Haller

Schwäbisch Hall

Außerdem werden Nico Maas, Manuel Huber, Stefan Schmieg, Maximilian Hille und Andreas Probst nicht auflaufen. Sindringen gewann am vergangenen Wochenende mit 6:0 gegen die SGM Markelsheim/Elpersheim. Vor dem Spiel wird die zweite Mannschaft von Michelfeld gegen den Spitzenreiter der Kreisliga B1, TSV Michelbach an der Bilz, antreten.

Info TSV Michelfeld SG Sindringen/Ernsbach, Freitag, 19.30 Uhr; TSV Michelfeld II - TSV Michelbahc an der Bilz, Freitag, 17.30 Uhr

Vorbericht: TSV Ilshofen – RV Ravensburg Trainer kennen sich aus Länderspielzeiten

Ilshofen