Dreimal Nachsitzen

WH 04.06.2013

Fußball - Kreisliga A 2. Die Wetterkapriolen des letzten Wochenendes haben vor das Saisonfinale am kommenden Samstag noch einmal drei Nachholspiele gesetzt. Dabei können die beiden Partien am heutigen Abend im Abstiegskampf entscheidend sein. Nachdem Matzenbach und Langenburg am Wochenende ihre Spiele verloren haben, ergibt sich für die beiden Bezirksliga-Reserven aus Bühlerzell und Satteldorf jetzt die große Chance, sich mit einem Erfolg den Klassenerhalt zu sichern.

Bühlerzell liegt einen Punkt vor dem FC Matzenbach, der derzeit den Abstiegsplatz inne hat und ist punktgleich mit dem FC Langenburg, der nach dem Stand der Dinge die Relegation gegen Onolzheim bestreiten müsste.

Allerdings hätten die "Zeller" aufgrund der um acht Treffer besseren Tordifferenz mit einem Sieg mehr als die halbe Miete eingefahren. Einfach wird es sicher nicht, denn die Gäste aus Westgartshausen sind am letzten Spieltag nicht im Einsatz und haben so den letzten Test unter Wettkampfbedingungen vor den Relegationsspielen.

Die Satteldorfer "Zweite" hat bereits einen Punkt mehr als die Konkurrenz aus Langenburg und Bühlerzell auf dem Konto und sollte sich mit einem Erfolg beim Absteiger in Stimpfach den Klassenerhalt sicher können.

Für Gründelhardt und Goldbach geht es morgen Abend nur noch darum, sich einen Platz möglichst weit oben in der Tabelle zu sichern. Heute, Dienstag, 18.30 Uhr: Spfr. Bühlerzell II - SV Westgartshausen, SSV Stimpfach - Spvgg Satteldorf II.

Morgen, Mittwoch, 18.30 Uhr: SV Gründelhardt - TSV Goldbach