C-Junioren sind gut vorbereitet

RAMA 08.03.2012

Jugendfußball. Auf eine gelungene Vorbereitung können die C-Junioren des FSV Hollenbach blicken. Auch wenn es drei knappe Niederlagen gegen die Spvgg Ansbach (1:3), 1. FC Heidenheim (5:6) und die TSG Hoffenheim II gab (1:4) - spielen doch alle drei Teams zwei Klassen höher (Oberliga). Vor allem gegen die U-14 der TSG war mehr drin. Nach dem 1:0 hatte man das 2:1 auf dem Fuß, doch der starke Hoffenheimer Keeper parierte einen Foulelfmeter. Im letzten Drittel legten die Gäste noch mal zu, nachdem sie zehn(!) Spieler getauscht hatten. Zum "Schlachtfestspiel" kommt am Samstag, 13 Uhr, Satteldorf. Hier will der verlustpunktfreie Primus der Bezirksliga den Grundstein zum Wiederaufstieg legen.