Fußball Blaufelden will die Serie ausbauen

Billingsbach / wh 12.05.2018

Dahinter streiten sich Wachbach II und Hohebach um den Relegationsplatz. Hohebach hofft sicher darauf, morgen bei den derzeit unbeständigen Billingsbachern, den Sieg aus dem Vorspiel zu wiederholen. Da Wachbach II im Spitzenspiel Meister Edelfingen empfängt, könnte sie dieser Erfolg zurück auf den Relegationsplatz bringen.

Eine gewisse Brisanz könnte im Duell der beiden Tabellennachbarn Laudenbach und Schrozberg liegen, nachdem die Partie in der Vorrunde nach einem Platzverweis gegen den Schrozberger Schlussmann abgebrochen und schließlich für Laudenbach gewertet wurde.

Der TSV Blaufelden, der seit seiner Niederlage gegen Edelfingen zum Jahresauftakt seit acht Spielen ungeschlagen ist, sollte bei entsprechender Konzentration seine Serie gegen das Schlusslicht in Markelsheim fortsetzen können.

Sonntag, 13. Mai, 13 Uhr

SGM Markelsheim/Elpersheim II – TSV Blaufelden, SV Wachbach II – SV Edelfingen, SGM Taubertal/Röttingen II – SGM Weikersheim/Schäftersheim II

Sonntag, 13. Mai, 15 Uhr

FC Billingsbach – TSV Hohebach, TSV Laudenbach – TSV Schrozberg, SV Harthausen – SV Mulfingen II, SV Rengershausen – SGM Creglingen II

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel