Fußball - Bezirkspokal: Spvgg Hengstfeld - SV Gründelhardt 2:1. Bis Ende enge Kiste

Ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen sahen die Zuschauer in Hengstfeld.
Ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen sahen die Zuschauer in Hengstfeld. © Foto: Hettler
SWP 04.08.2014

Hengstfeld war im Abschluss einfach effektiver und holte sich in der Partie zweier gleichwertigen Mannschaften den Sieg. Mit der ersten Chance ging die Spvgg in Führung, Tino Konrad setzte sich im Strafraum gegen alle Abwehrspieler durch. Gründelhardt hielt zwar dagegen, blieb nach vorne aber zu harmlos. Direkt nach dem Seitenwechsel war Hengstfelds Abwehr nicht bei der Sache und Patrick Bauer gelang der Ausgleich. Nach einer Ecke köpfte Jens Konrad zum Siegestreffer ein. Die Gäste warfen alles nach vorne, es fehlte nur das Glück zum Abschluss. Hengstfeld beschränkte sich auf Konter verpasste aber die Vorentscheidung. So blieb es bis zum Schluss eng.

Tore: 1:0 (10.) Tino Konrad, 1:1 (46.) Patrick Bauer, 2:1 (55.) Jens Konrad