Seit über acht Monaten hat der FV Illertissen kein Spiel mehr in der Fußball-Regionalliga Bayern bestritten. Letztmals um Punkte ging es am 31. Oktober 2020, als das Team von Trainer Marco Konrad die zweite Mannschaft des Bundesliga-Aufsteigers SpVgg Greuther Fürth mit 2:1 bezwang. Dann kam die große Corona-Pause. Anders als in der Regionalliga Südwest, in der der SSV Ulm 1846 Fußball und die anderen 21 Teams trotz zwischenzeitlicher Unterb...