Fußball Vorletzter Test für 08 vor Pokalauftritt

Bietigheim-Bissingen / bz 28.07.2018

Eine Woche vor dem ersten Pflichtspielauftritt im württembergischen Pokalwettbewerb beim Landesligisten FC Holzhausen absolviert der Oberligist FSV 08 Bissingen an diesem Samstag um 14 Uhr am Bruchwald sein vorletztes Testspiel. Gegner ist die SKV Rutesheim, die dank des Oberligaaufstiegs des TSV Ilshofen in der Verbandsliga bleiben durfte. Am Dienstag beenden die Nullachter dann mit der Partie (19 Uhr) gegen den Bezirksligisten NK Croatia Bietigheim ihre Testspielserie. Croaita spielt an diesem Samstag ab 14.30 Uhr beim VfB Neckarrems. Die Rutesheimer haben unter der Woche bei einem Turnier in Flacht das Finale erreicht. Am Montag treffen sie um 20.05 Uhr auf den TSV Heimerdingen.

Nochmals testen vor der ersten Runde im WFV-Pokal steht am Wochenende auch für den FV Löchgau beim künftigen Liga-Konkurrenten VfL Sindelfingen (Samstag, 15 Uhr) an. Bei Tura Untermünkheim zu Gast ist am Sonntag ab 14 Uhr der Landesliga-Neuling SV Germania Bietigheim, der im Pokal in einer Woche daheim auf den TSV Heimerdingen trifft. Der FV Löchgau muss zum bisherigen Landesliga-Rivalen TSV Schornbach, der VfB Neckarrems ist bei den in die Bezirksliga abgestürzten Sportfreunden Schwäbisch Hall zu Gast. Mit dem Landesligisten SV Schluchtern hat es der Oberligist SGV Freiberg zu tun, der sich übers Wochenende im Trainingslager auf die neue Saison vorbereitet.

Turnier beim FC Marbach

Der Bezirksligist FC Marbach ist an diesem Wochenende Gastgeber des 52. Murr-Bottwartal-Turniers für aktive Mannschaften. Titelverteidiger ist dabei der GSV Pleidelsheim, der das Turnier in den vergangenen fünf Jahren viermal gewonnen hat. Gespielt wird im Marbacher Stadion am Samstag ab 13.30 Uhr und am Sonntag ab 10.30 Uhr. Das Finale ist auf 16 Uhr angesetzt. Abgesagt hat die TSG Steinheim. Damit spielen in der Gruppe A nur der GSV Pleidelsheim, der TSV Benningen und der SGV Murr. Die Gruppe B bilden GSV Höpfigheim, VfR Großbottwar, FC Marbach und GSV Erdmannhausen.  Gastgeber FC Marbach tritt mit seinem neuen Trainer Niko Koutroubis an, der GSV Erdmannhausen hat mit Erkan Savun auch einen neuen Übungsleiter.

Bei einem Turnier der TSG Heilbronn ist am Sonntag auf der Sportanlage im Wertwiesenpark der Bezirksligist SGM Riexingen im Einsatz. Das Team von Trainer Karl Macionczyk trifft dort auf den Hüffenhardter FV (11 Uhr), den FC Kirchhausen (12.15 Uhr) und die TSG Heilbronn (13.30 Uhr).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel