Sersheim VfB II spielt in Sersheim remis

Der VfB II bei seinem Testspiel in Sersheim in Aktion.
Der VfB II bei seinem Testspiel in Sersheim in Aktion. © Foto: Helmut Pangerl
Sersheim / ae 10.07.2018

In einem Testspiel auf dem Sportgelände des VfR Sersheim haben sich der VfB Stuttgart II (weiße Trikots) und der FC Memmingen 1:1 getrennt. Beide Mannschaften spielen in der viertklassigen Regionalliga – die Bundesliga-Reserve der Schwaben in der Südwest-Staffel, die Memminger in der Regionalliga Bayern. Nicolas Sessa brachte die Stuttgarter in der 25. Minute mit einem an ihm selbst verschuldeten Foulelfmeter in Führung. Den Ausgleich der Allgäuer erzielte Geburtstagskind Achim Speiser (53.). „Das war ein guter Test zum Ende des Trainingslagers. Man hat gemerkt, dass einige Spieler müde waren, deshalb ging es auch um Willensschulung“, sagte VfB-Trainer Marc Kienle nach der Partie.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel