Frauenfußball Gelungener Auftakt

Löchgau / ang 10.09.2018

Die Fußball-Frauen des FV Löchgau haben einen überzeugenden Saisonstart in der Oberliga hingelegt. Gegen den Aufsteiger SSV Waghäusel gewann die Schuster-Truppe verdient mit 4:0 (2:0).

„Ich bin zufrieden mit unserem Start. Im eigenen Angriffsspiel haben wir noch Luft nach oben“, meinte Löchgaus Trainerin Stefanie Schuster. Der FVL erwischte einen Auftakt nach Maß und ging nach nur 78 Sekunden in Führung. Nach einem langen Ball von Natalie Härterich verwertete Svenja Fischer die Hereingabe von Larissa Nath im Fallen zum 1:0. Die Führung brachte zunächst nicht die nötige Sicherheit in das Löchgauer Spiel. Nach einer geschickten Spielverlagerung von Luisa Münzing lief Nath alleine auf das Tor zu und vollendete zum 2:0 (18.). Der FVL war fortan spielbestimmend und kontrollierte die Partie nach Belieben.

In der zweiten Halbzeit kam von Gästen fast nichts mehr. Nach dem 3:0 von Münzing, die einen Sololauf erfolgreich abschloss, war die Begegnung dann endgültig entschieden (48.). Der FVL ließ es danach ruhiger angehen. Nach einem Querpass von Maria Weinreuter erhöhte Nath auf 4:0 (76.). Kurz vor Schluss lenkte die Gästetorhüterin einen Distanzschuss von Nath an den Querbalken (89.).

FV Löchgau: Mandarello – Isik, Rudolph, Altmann, Lopez (62. Serosi) – Härterich, Meinzer – Nath, Münzing (62. Weinreuter) – Schlipf (72. Holetic), Fischer (78. Zhegrova).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel