Fußball 200 Teams im Spielbetrieb

Bietigheim-Bissingen / cp 31.07.2018

200 aktive Mannschaften  aus dem Fußball-Bezirk Enz/Murr nehmen in der Saison 2018/2019 am Spielbetrieb teil. Acht Teams spielen auf Verbandsebene, 192 in den drei Ligen auf Bezirksebene. Mit dem FSV 08 Bissingen und dem SGV Freiberg stellt der Bezirk zwei Oberligisten, in der Verbandsliga spielen der FV Löchgau, der VfB Neckarrems und die SKV Rutesheim um Punkte und in der Landesliga, Staffel 1, ist Enz/Murr mit dem TSV Heimerdingen, dem TV Pflugfelden und dem Aufsteiger SV Germania Bietigheim vertreten. Die Bezirksliga umfasst 17 Mannschaften, was am Saisonende einen verschärften Abstieg zur Folge haben wird. Gemeinsame Sache machen in zwei Spielgemeinschaften in der Kreisliga A 1 und der Kreisliga B 3 die Spvgg 07 Ludwigsburg und die Spvgg Schlößlesfeld. In der Kreisliga B 2 spielen der VfR Großbottwar und der Club L‘Italiano Großbottwar, in der B 3 bilden beide Vereine eine Spielgemeinschaft. Neu im Spielbetrieb sind die Vereine FC Steinheim (B 2) und TDSV Kornwestheim (B 1).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel