Fußball Verbandsliga live und in Farbe

Geeignet für die Kamera?  Thomas Kuhlewind (re.) von Sport Total mit Wilfried Betz.
Geeignet für die Kamera? Thomas Kuhlewind (re.) von Sport Total mit Wilfried Betz. © Foto: Roland Flad
Roland Flad 29.08.2018

Das Medienunternehmen Sport Total möchte so schnell wie möglich die Heimspiele des Fußball-Verbandsligisten SSV Ehingen-Süd live aus Kirchbierlingen übertragen. Über die gesamte Sport-Anlage in der Pfarrei machte sich gestern Thomas Kuhlewind von Sport Total ein Bild.

Der frühere SSV-Vorsitzende Wilfried Betz und Kuhlewind erörterten in erster Linie den möglichen Standort für eine TV-Kamera, die auf Höhe der Mittellinie fest installiert werden soll. Dort befindet sich derzeit ein Lautsprecher-Masten, der möglicherweise auch für die Installation der etwa acht Kilogramm schweren TV-Kamera genutzt werden kann. Sollte dies nicht möglich sein, wird ein neuer Masten aufgestellt. Die Kosten dafür würde Sport Total übernehmen. Die Kirchbierlinger müssen Sport Total zunächst einen entsprechenden Kosten-Voranschlag und den Vertrag zukommen lassen. „Dann kann alles sehr schnell gehen”, sagte Kuhlewind. Wenn alles reibungslos über die Bühne geht, dann steht die TV-Anlage schon zum Nachbarschaftsduell gegen den FV Olympia Laupheim am 15. September.

Wie Thomas Kuhlewind ergänzte, können die Live-Bilder über eine App und auf der Homepage zwar nicht 1:1, sondern mit etwa 40 Sekunden zeitversetzt verfolgt werden. Ziel sei, in Württemberg im ersten Schritt zehn Verbandsliga-Vereine zu gewinnen. Außer Ehingen-Süd wollen unter anderen auch Olympia Laupheim, Sindelfingen und Hollenbach das Angebot der in Köln ansässigen Firma nutzen.

In der Erstlaufzeit schließt Sport Total einen Drei-Jahresvertrag mit den Klubs ab. Die monatlichen Kosten der Vereine betragen 9,90 Euro. Die Klubs können im Gegenzug das Bildmaterial für eigene Clips, Analysen beziehungsweise Zusammenschnitte oder zur Gewinnung neuer Sponsoren nutzen und die Szenen über WhatsApp oder Facebook verbreiten. So können auch Übertragungen der Auswärtsspiele gemeinsam im Sportheim angeschaut werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel