Vorverkauf DFB-Pokal SSV Ulm 1846 Fußball: Hier gibt’s die Tickets gegen Frankfurt

Der SSV Ulm freut sich nach dem Gewinn des WFV-Pokals auf ein Kracher-Spiel gegen Eintracht Frankfurt.
Der SSV Ulm freut sich nach dem Gewinn des WFV-Pokals auf ein Kracher-Spiel gegen Eintracht Frankfurt. © Foto: Eibner
Ulm / SWP/TK 05.07.2018

Noch läuft die Fußball-WM in Russland, doch nach dem frühen Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft konzentrieren sich die deutschen Fußballfans schon wieder verstärkt auf ihre hiesigen Lieblingsvereine, die neuen Spielpläne der Ligen – und natürlich die Pokalwettbewerbe. Das vor allem natürlich auch in Ulm, wo die Vorfreude auf das DFB-Pokal-Spiel gegen Titelverteidiger Eintracht Frankfurt am 18. August von Tag zu Tag steigt.

Vorverkauf bei der SWP

Karten für die Partie im Donaustadion sind heiß begehrt. Die gute Nachricht für alle Fußballfans: Die Südwest Presse verkauft exklusiv vor dem eigentlichen öffentlichen Vorverkauf am Donnerstag, 12. Juli, Tickets im Foyer des Verlagshauses in der Frauenstraße. Um 8 Uhr, wenn das Gebäude öffnet, werden auch Tickets für die Begegnung verkauft.

Die Preise für die Haupttribüne betragen 38 Euro (Vollzahler), 35 Euro ermäßigt. Die Karten für die Gegentribüne kosten 28, ermäßigt 25 Euro, Stehplatzkarten gibt es für 15 beziehungsweise 12 Euro. Für Kinder bis einschließlich 13 Jahre gibt es die Karten für 32, 22 und 9 Euro.

Dauerkarteninhaber und Mitglieder

Zuvor, ab Donnerstag, 5. Juli, bekommen Mitglieder und Dauerkarteninhaber die Gelegenheit, Tickets für die Partie zu erwerben. Sie können bis zu zwei Sitzplatz- und vier Stehplatzkarten sichern. Die Ausgabe der Tickets erfolgt ausschließlich gegen Vorlage des Mitgliederausweises oder der Dauerkarte, sowie gegen Barzahlung. Das teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit.

Dauerkarteninhaber und Mitglieder können die Tickets auf der Geschäftsstelle in der Stadionstraße 5 erwerben, zu folgenden Zeiten:

Donnerstag, 5. Juli, und Freitag, 6. Juli von 15 bis 18 Uhr. Montag, 9. Juli, und Dienstag, 10. Juli, von 10 bis 13 Uhr, sowie Mittwoch, 11. Juli, von 12 bis 14 Uhr.

Aktuell warnt der Verein Fußballfans auf Facebook zudem davor, dass über die Ticket-Plattform Viagogo Tickets für DFB-Pokal-Spiele angeboten werden, obwohl der Vorverkauf noch gar nicht begonnen hat.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel