Spatzen wieder am Ball

© Foto: Matthias Kessler
wfv 08.01.2019

Trainingsauftakt bei den Spatzen: Gestern Nachmittag war es vorbei mit der Ruhe in der Friedrichsau. Die Regionalliga-Fußballer des SSV Ulm 1846 begannen nach dem vierwöchigen Weihnachtsurlaub mit der Wintervorbereitung – ohne Neuzugänge dafür mit einem neuen Trainerassistenten: U-16-Coach Oliver Seitz ersetzt Philipp Maier (Videoanalyst). Auf dem Programm standen zunächst lockere Einheiten mit dem Ball, Dehnübungen und ein Trainingsspiel. „Wir müssen in den Rhythmus wieder reinkommen und ein Ballgefühl kriegen“, sieht Trainer Holger Bachthaler zunächst den Schwerpunkt. Nun stehen fünf Einheiten auf dem Trainingsplan, dazu der Test beim Drittligisten Unterhaching (Freitag/14 Uhr).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel