Platzhirsch auf der Zollern-Alb

Wie Weiler will die TSG Ehingen mit Abwehrmann Uwe Nörpel (hinten) auch heute den Tabellenletzten in Winterlingen am Kragen packen. Foto: Herbert Geiger
Wie Weiler will die TSG Ehingen mit Abwehrmann Uwe Nörpel (hinten) auch heute den Tabellenletzten in Winterlingen am Kragen packen. Foto: Herbert Geiger
ROLAND FLAD 21.04.2012
Alles andere als ein Sieg wäre eine Blamage. Die Rede ist vom Auftritt des Landesliga-Spitzenreiters TSG Ehingen beim Schlusslicht Winterlingen. Fans können heute um 12.45 Uhr im Mannschaftsbus mitfahren.

Ein Blick auf die Tabelle der Fußball-Landesliga genügt. Gleichwohl sind die Warnungen der Ehinger vor dem Spiel beim Tabellenletzten nicht zu überhören. Angefangen bei Spielleiter Karlheinz Hofmann: "Unsere Mannschaft muss den Gegner richtig ernst nehmen." Ins selbe Horn stößt Trainer Harald Brobeil. "Das wird kein Schongang, aber wir müssen gewinnen." Fest steht, dass, wenn Ehingen als eingespieltes Topteam gegen das bereits abgestiegene Winterlingen nicht auf die Bremse drückt und sein Programm durchzieht, heute einem Sieg beim "Underdog" nichts im Wege steht.

Drei Punkte beim Schlusslicht sind also für den Branchenprimus und Platzhirsch ein absolutes Muss. Alles andere wäre eine fette Blamage. Aber nach dem jüngsten 6:0-Heimerfolg gegen den FV Weiler können die Ehinger auch heute mit breiter Brust beim Aufsteiger auf der Zollern-Alb einlaufen.

Zumal auch der Kader unverändert bleibt. Trainer Brobeil nimmt Mathias Nothacker vollends bis zum Saisonende in die erste Mannschaft; er wird zunächst auf der Bank sitzen. Auch der angeschlagene Marc Kammerer fährt mit. Dagegen fällt mit Mario Sopic einer der Ideengeber der Ehinger aus.

Gespannt sein dürfen die Anhänger, die im großen Mannschaftsbus einen Platz finden, wie Dreifach-Torschütze gegen Weiler, Gaetano Gaudio, in Winterlingen in die Gänge kommt. Eine Parallele zwischen Weiler und Winterlingen gibt es schon mal: Beide Heimspiele gewannen die Ehinger 6:0.

EXPERTENTIPP

Uli Oberdorfer, TSG-Fan

Weiler - Kehlen2:0

Winterlingen - Ehingen0:3

Baltringen - Oberzell 2:2

Reinstetten - Krauchenwies 1:0

Balingen II - Berg 2:1

Frommern - Birkenhard 1:2

Biberach - Ravensburg II 2:2

TSG Ehingen: Hirschle - Denkinger, Oberdorfer, Nörpel, Mrochen - Schrode, Turkalj, Gaudio, S. Nothacker - C. Sameisla, Guther. Sidiropoulos, Kammerer, M. Nothacker.

Info Abfahrt Mannschaftsbus: Heute um 12.45 Uhr beim Sportheim.