Themen in diesem Artikel

TSG Ehingen TSG Söflingen
PH  Uhr

TSG gewinnt in Vogt

Jugend-Fußball Die F1-Junioren der TSG Ehingen haben in Vogt den 1. Allgäutor-Hallencup gewonnen. Als einzige von zwölf Mannschaften blieb das Team von Markus Paschke und André Maes ungeschlagen. Der Wettbewerb verzeichnete ein mit deutschen und österreichischen Mannschaften stark besetztes Teilnehmerfeld, wie die Ehinger berichten. In den Gruppenspielen setzten sich die Ehinger gegen den VfB Friedrichshafen mit 3:0 durch, gegen SC SW Bregenz mit 2:1 sowie gegen SC Vogt II mit 4:0 durch. Im Viertelfinale gewannen die Ehinger gegen Vogt I mit 4:0 , im Halbfinale gegen den SC Pfullendorf mit 2:1 und im Finale siegten sie gegen die österreichische Mannschaft des FC Dornbirn mit 1:0. So verdienten sich die TSG-Kicker Pokale, einen großen Wanderpokal und eine Riesenpizza für die ganze Mannschaft. TSG-Stürmer Vitalij Stichling wurde zudem zum besten Spieler des Turniers gewählt. Die E1-Junioren der TSG wurden unterdessen ungeschlagen Gruppenerster und verloren im Viertelfinale allerdings unglücklich mit 0:1. Die Ehinger belegten am Schluss den 5. Rang.

Erfolg für D-Junioren

Jugend-Fußball Die D-Junioren (Jahrgang 2003) der TSG Ehingen haben das Turnier bei der TSG Söflingen gewonnen. Die Ergebnisse: TSG Ehingen - TSG Söflingen II 4:1, Ehingen - SG Dornstadt-Scharenstetten 2:1, Ehingen - SV Jungingen 3:0, Ehingen - TSG Ermingen 3:0. In einem spannenden Finale siegte Ehingen mit guten Leistungen 1:0 gegen die SGM Herrlingen 1:0.

Pokalteams gefordert

Tischtennis Die Jungen U18 des TTC Ehingen treffen heute um 19 Uhr im Bezirkspokal auf Verbandsligist TSV Herrlingen. Auch die Berger Mädchen U18 treffen am heutigen Dienstagabend auf Herrlingen, allerdings auswärts um 18.30 Uhr. SGÖ-Hauptversammlung

Vereine Die Jahreshauptversammlung der SG Öpfingen findet am Freitag, 13. März, statt. Sie wird dieses Jahr im Öpfinger Sportheim abgehalten und beginnt um 20 Uhr. Zur Wahl steht die komplette Vorstandschaft (Vorsitzender, stellvertretender Vorsitzender, Kassierer, Schriftführer und die Ausschussmitglieder).

Osterlauf im Fokus

Leichtathletik Beim Osterlauf-Organisationsteam der SG Öpfingen um Teamchef Armin Blakowski gilt der Fokus derzeit dem Osterlauf, der am Samstag, 4. April, ausgetragen wird. Es ist die 38. Auflage des Laufwettbewerbs. Für die verschiedenen Laufstrecken sind ab sofort die Anmeldungen im Internet möglich. Zur Auswahl stehen folgende fünf Laufdistanzen: Halbmarathon, 10 Kilometer Straßenlauf, 5250 km Freizeitlauf, 1,5 km Juniorcup und Bambinilauf im Stadion. Im vergangenen Jahr verzeichnete die SGÖ mit etwa 1000 Teilnehmern eine sehr gute Resonanz. Anmeldungen unter www.oepfinger-osterlauf.de.

Oster-Camp für Kinder

Basketball Die TSG Ehingen und die Zweitliga-Korbjäger von Team Ehingen Urspring veranstalten über Ostern wieder ein Camp für Anfänger und Fortgeschrittene. Es ist für die Jahrgänge 2001 bis 2008 gedacht, wie die TSG Ehingen mitteilte. Das Camp findet vom 7. bis 9. April jeweils von 9 bis 15.30 Uhr in der Ehinger Wenzelsteinhalle statt. Die Gebühren inklusive Verpflegung und Camp-T-Shirt betragen 60 Euro pro Teilnehmer. Anmeldeschluss ist am Montag, 23. März, bei Roland Brandl, Wielandweg 6, 89584 Ehingen oder per E-Mail unter roland.brandl@basketball-ehingen.de.

Weitere Testspiele

Fußball Die Fußballvereine in der Region haben weitere Vorbereitungsspiele absolviert. Es gab folgende Ergebnisse: TSG Ehingen II - TSG Achstetten 1:3, TSV Blaustein - TSV Allmendingen 2:0, SF Bussen - SV Daugendorf 4:1, SV Schemmerberg - FC Schelklingen/Alb 2:2, SV Baustetten - SG Griesingen 2:6, FV Biberach - SV Baindt 1:0, SV Baltringen - SV Baustetten 4:1, SG Öpfingen - SG Äpfingen 2:2, SG Öpfingen - SV Dürmentingen 2:3, TSV Warthausen - SG Altheim 2:1.