NOTIZEN vom 19. Oktober 2013 aus Ehingen und Umgebung

Die Trainer Rosi Fröhlich und Siegfried Hummel (hinten außen) verabschieden den Jahrgang 1999. Foto: Fördergruppe
Die Trainer Rosi Fröhlich und Siegfried Hummel (hinten außen) verabschieden den Jahrgang 1999. Foto: Fördergruppe
PH EB RF 19.10.2013

Fünf Spieler gefordert

Tischtennis: Am Sonntag findet die Schwerpunkt-II-Rangliste in Untergröningen/Bezirk Ostalb (U15) und Berg (U18) statt. Im Ranglistenwesen ist dies die letzte Stufe vor der Baden-Württembergischen Jahrgangsrangliste - die hiesigen Nachwuchstalente können sich also für die Landesmeisterschaften qualifizieren. Folgende Teilnehmer stehen an der Platte: Lukas Uhlmann (Staig/Griesingen/U15), Marcellus Abele (TTC Ehingen/U15), Saskia Hamel (SC Bach/U15), Bianca Stocker (SC Berg/U15), Jasmin Stocker (SC Berg/U18). Team verabschiedet

Mädchen-Fußball: 21 Mädchen wurden von der Regionalfördergruppe Sigmaringen verabschiedet, darunter sieben aus dem Bezirk Donau. Trainer Siegfried Hummel erinnerte an den großen Erfolg mit Platz eins beim Sichtungsturnier in Ruit. Trainerin Rosi Fröhlich gab noch ein paar Tipps für die Zukunft. Die Mädchen erhielten ein Erinnerungsgeschenk. Vom VfL Munderkingen wurden Eva Turiello, Larissa Handschuh, Katarina Heidenreich verabschiedet.Hallentraining in Ehingen

Mädchen-Fußball: In der Wenzelsteinhalle findet am Sonntag ein Training der U13-Mädchen statt (Beginn 17.15 Uhr). Eingeladen wurden Theresa Hauler (Kirchen), Fiona Miehle (Dettingen), Maren Jerg (Ehingen-Süd), Laura Bozenhardt (Oberdischingen), Nadine Fuchs, Theresa Volz (Öpfingen), Aline Leicht (Schelklingen-Alb), Geraldine Müller, Michelle Maier (Schelklingen-Hausen).