Auf Top-Niveau präsentiert sich der VfL Munderkingen beim heute beginnenden internationalen U 13-Turnier. Ein Novum ist ein Kunstrasenfeld, das ein Sponsor gestiftet hat, der nicht genannt werden möchte. „Als Turnierveranstalter spielen wir jetzt in der ersten Liga”, freuen sich die Organisatoren Felix und Simon Schelkle über das „Highlight” der diesjährigen Auflage. Als eine der ersten Mannschaften hat gestern die dänische U13 des Odense Boldklub auf dem neuen Kunstrasen trainiert.

Kurzfristig abgesagt hat der Klub Wroclaw; für die Polen sprang dafür der Karlsruher SC ein, der heute um 8 Uhr gegen die SGM Donau/Riss das Fußball-Turnier um den 22. Vereinsservice-Cup eröffnet.