Fußball-Bezirksliga Magere Ausbeute in den Auswärtsspielen

gal 17.08.2018

Landesliga-Absteiger TSG Ehingen ist beim heimstarken Fußball-Bezirksligisten FC Laiz nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus gekommen. Zwar zeigten sich die Ehinger von Beginn an als spielbestimmende Mannschaft, doch Laiz setzte auf seine bekannt starke Abwehr und Nadelstiche in Form von Kontern. Das Führungstor für die Hausherren schoss Szabolcs Juhasz mit der ersten Chance für den FC in der 26. Minute. Dominik Weber hatte ihm einen langen Ball von außen direkt in den Lauf gespielt. Pech für den Torschützen: Er verletzte sich bei der Aktion und musste ausgewechselt werden. In der 41. Minute glich Marco Wasner mit einem satten Schuss aus 20 Metern für die TSG aus, sodass Ehingen mit einem 1:1 in die Kabinen ging. Auch in der zweiten Halbzeit drückten die Gäste auf die Führung, doch meist fehlte beim entscheidenden letzten Pass die Präzision, sodass die tief stehenden Hausherren sämtliche Chancen vereiteln konnten.

Die TSG Rottenacker musste zum Auftakt eine 0:1-Niederlage beim ambitionierten Aufsteiger TSV Riedlingen hinnehmen. Zur Pause stand es 0:0, dabei hätte Rottenacker führen müssen. Denn in der 40. Minute zeigte Schiedsrichter Yunus Aktas auf den Elfmeterpunkt, nachdem ein TSG-Stürmer im 16er gefoult worden war. Doch Marco Brendle im Tor der Riedlinger hielt den Strafstoß von Kevin Wehle. In der zweiten Halbzeit investierten die Hausherren mehr, in der 63. Minute traf Dennis Altergot nach einem Schlenzer aus 25 Metern über TSG-Torwart Patrick Brunner zum 1:0. Pascal Schoppenhauer war auf der rechten Seite durchgebrochen und hatte auf ihn zurück gelegt. Rottenacker antwortete mit einem Schuss an die Latte zwei Minuten später. Auch das Drängen der Mannschaft von Spielertrainer Timm Walter in der Schlussphase brachte nicht den erhofften Ausgleich. Die Abwehr oder Brendle im Tor vereitelten die durchaus vorhandenen guten Möglichkeiten.

Die weiteren Spiele
SF Hundersingen – SV Uttenweiler 0:2
Bad Schussenried – SV Hohentengen 3:1
FV Neufra – Krauchenwies/Hausen 1:1
Hettingen/Inneringen – Bad Buchau 4:4

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel