Mädchen-Fußball: Wiedersehen in Alberweiler

RF 09.11.2012

Ein reizvolles, aber auch spannendes Wiedersehen gibt es am Samstag in der Bundesliga Süd der Fußball-B-Juniorinnen in Alberweiler (Anpfiff 14 Uhr). Dort erwartet der gastgebende SV Alberweiler den VfL Sindelfingen zum Rückspiel (Vorrunde 0:5).

"Ich kenne fast alle Spielerinnen des SV Alberweiler", sagt Bianca Uhl. Die 15-Jährige aus Frankenhofen spielt im zweiten Jahr für den VfL Sindelfingen, der zur Zeit auf dem vierten Tabellenplatz steht (16 Punkte/26:9 Tore). Morgen trifft sie auf Konkurrentinnen, mit denen sie schon in der Regionalfördergruppe spielte und mit denen sie derzeit noch in der WFV-Auswahl zusammenkommt. Die Rede ist zum Beispiel von Torhüterin Melanie Geiselhart aus Dettingen, Ecem Cumert aus Munderkingen und Victoria Stvoric aus Griesingen, um nur die drei aus der Region Ehingen zu nennen. Man kennt sich eben.

"Ich rechne mit drei Punkten für uns", gibt sich Bianca Uhl zuversichtlich. Mit Sicherheit keine einfache Hausaufgabe für den Aufsteiger, der von Rosi Fröhlich trainiert wird, und der unter den zehn Teams momentan Platz sieben in der Tabelle belegt (7 Punkte/5:16 Tore).

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel