SSV Ulm 1846 Fußball Luis Grassow verlässt die Spatzen

Ulm / SWP 31.08.2018

Vor der Saison war Luis Grassow einer von zwölf Neuzugängen beim SSV Ulm 1846 Fußball, nun hat der Mittelfeldspieler, der vom FC Pipinsried an die Donau gewechselt war, auf eigenen Wunsch seinen Vertrag bei den Spatzen wieder aufgelöst. Dies gab der Verein in einer Pressemitteilung am Freitag bekannt.

Der 20-Jährige, den zu Beginn der Vorbereitung gleich eine Verletzung außer Gefecht gesetzt hatte, kehrt zurück zum FC Pipinsried, wo er bereits zwei Spiele über die volle Spielzeit absolviert und ein Tor in der Regionalliga Bayern für seinen neuen und alten Club geschossen hat.

„Es ist schade, dass Luis uns wieder verlässt, wir wollten ihm aber keine Steine in den Weg legen. Für seine Zukunft wünschen wir ihm sportlich und privat alles Gute“, so Sportvorstand Anton Gugelfuss.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel