Fußball Karl-Knab-Turnier in Allmedingen: Gruppen sind ausgelost

Allmendingen / ROLAND FLAD 06.12.2013
Die Allmendinger Fußballer haben das 13. Karl-Knab-Gedächtnisturnier ausgelost. Es findet vom 27. bis 29. Dezember in der Turnhalle statt.

Die Gruppen und damit auch die Spielpläne des Karl-Knab-Gedächtnisturniers sind fertig. Die Fußballabteilung des TSV Allmendingen um Florian Pfinder und Bernd Hofmann hat die Mannschaften für die 13. Auflage des Hallenwettbewerbs beisammen. Die Turniere finden von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. Dezember in der Turn- und Festhalle in Allmendingen statt. Gespielt wird wie immer mit Rundumbande.

Zum Auftakt am 27. Dezember dürfen zunächst die Reservemannschaften aufs Feld. Sie spielen um den so genannten Schorle-Cup. Hierfür haben sich 15 Mannschaften angemeldet. In Gruppe A stehen SG Öpfingen, FC Marchtal, Türkgücü Ehingen, FC Bleichstetten/Lonsingen, KSC Ehingen, SSV Emerkingen, SV Granheim, TSV Allmendingen II. Gruppe B spielt mit SG Altheim, VfL Munderkingen, SF Kirchen II, FC Schmiechtal II, SpVgg Pflummern/Friedingen, SV Hoßkirch und SG Dettingen.

Mit ebenfalls 15 Mannschaften startet das Gedächtnisturnier der Aktiven am Samstag, 28. Dezember, um 16 Uhr. Die Vorrundenspiele werden am Sonntag, 29. Dezember, fortgesetzt. Danach beginnt die Zwischenrunde mit den zwei besten Teams jeder Gruppe sowie dem besten und zweitbesten Gruppendritten. Gestartet wird mit drei Fünfergruppen.

In Gruppe A spielen FC Schmiechtal, SG Öpfingen, SV Ringingen, VfL Munderkingen, SSV Emerkingen. Gruppe B: SG Dettingen, FC Marchtal, SV Uttenweiler, SV Niederhofen, TSV Allmendingen. Die Gruppe C beginnt mit Titelverteidiger TSG Ehingen, SG Altheim, Türkgücü Ehingen, SF Kirchen, KSC Ehingen.