Ehingen Fußball: TSG in Schelklingen gegen Ulm

Ehingen / RF 13.07.2013
Die Vorbereitungsphase mit den Testspielen kommt bei den Fußballvereinen allmählich in Schwung. Auch an diesem Wochenende wird wieder munter getestet und ausprobiert.

Als sportlicher Höhepunkt sticht die heutige Partie der TSG Ehingen gegen den SSV Ulm 1846 ins Auge. Der Landesligist prüft ab 16.30 Uhr in Schelklingen die Regionalliga-Mannschaft des SSV Ulm 1846. Die Begegnung findet anlässlich der Feiern zum 20-jährigen Bestehen des FV Schelklingen-Hausen statt. Spatzen-Trainer Paul Sauter will mit der ersten Garnitur antreten.

Sein Gegenüber, der Ehinger Trainer Michael Bochtler, der nach dem Abstieg aus der Verbandsliga bei der TSG blieb, hat mit dem Ehinger Marc Steudle (Ulmer A-Jugend) und Manuel Kley (TSV Allmendingen) zwei Neue im Kader.

Ebenfalls am heutigen Samstag gastiert Bezirksliga-Aufsteiger SF Kirchen beim Namensvetter SF Bussen. Die Partie beginnt erst um 18 Uhr. Die Schützlinge von Trainer Bernd Schrode trainieren nächste Woche übrigens noch auf dem Sportgelände des BSV Ennahofen. Ab 19. Juli finden die Übungseinheiten wieder auf dem sanierten Semmelbühl-Platz statt.

Landesliga-Absteiger TSV Allmendingen absolviert am Sonntag ein Vorbereitungsspiel. Die Mannschaft von Trainer Marco Wasner tritt um 15 Uhr bei den SF Rammingen an.

Bezirkligist TSG Rottenacker trainiert am heutigen Samstag. Anschließend steht das Einstandsfest an. Am Sonntag ist frei, aber am Montag um 19 Uhr testen die Rottenacker dann gegen die SF Bronnen.