Mit sehr gemischten Gefühlen ist für die TSG Ehingen der Berg-Bier-Cup zu Ende gegangen. Auf der einen Seite platzte beim Heimturnier auf dem Kunstrasenplatz der Jubel-Arena endlich der Knoten in der Offensive und das Team von Trainer Udo Rampelt konnte nicht nur die ersten Tore der Vorbereitung erzielen, sondern auch den ersten Testspielsieg einfahren.
Die Freude über das 3:1 gegen den TSV Langenau (Bezirksliga Donau/Iller) währte jedoch nich...