Die SGM Munderkingen/Rottenacker steht nach einem hart umkämpften Spiel im Halbfinale des Fußball-Bezirkspokals. Der Bezirksligist setzte sich dank einer furiosen Aufholjagd und eines Treffers in der Nachspielzeit mit 4:3 (2:1) beim FC Laiz durch. In der Partie, die kurzfristig auf den Kunstrasenplatz in Sigmaringen verlegt wurde, kämpfte sich das Team von Spielertrainer Timm Walter gleich mehrmals zurück. Bereits in der der 8. Minuten hatte ...