Kurz nachdem der Schlusspfiff ertönt war, stimmten die Spieler des SSV Ehingen-Süd die ersten „Spitzenreiter“-Sprechchöre an. Tatsächlich führt die Truppe von Trainer Michael Bochtler nach dem 4:1 (3:1)-Heimsieg gegen den VfL Pfullingen nach drei Partien ohne Minuspunkt die Verbandsliga an.