Unbändiger Jubel auf der einen Seite, totale Enttäuschung und Wut auf der anderen Seite – so endete am Samstag vor etwa 200 Zuschauern das Verbandsliga-Spitzenspiel zwischen dem SSV Ehingen-Süd und dem TSV Heimerdingen. Die Partie, in der es lange Zeit nach einer Punkteteilung aussah und die ke...