Fußball Das Beste draus machen

Frickenhausen / mgl 21.06.2018

Am Samstag steht das Finalturnier des 12. Erdinger-Meister Cups in Frickenhausen (Bezirk Neckar/Fils) an. Bürgemeister
Simon Blessing hatte die jeweiligen Vorrundengruppen ausgelost. Das einzige Team aus der Region Ehingen ist die SG Altheim bei den Frauen, Regionenliga-Meister und Fünfte im Vorrundenturnier in Sulmetingen.

Das Team vom Hochsträß bekommt es in der Gruppe B mit starken Teams zu tun. Denn nun steigen auch die Meister der Landesligen und Verbandsligen, sowie die beste Oberligamannschaft aus Württemberg ins Turnier mit ein: Der SV Hegnach wartet auf Altheim gleich im ersten Gruppenspiel.  Zudem geht es gegen den FV Nürtingen, Vierter der Verbandsliga, gegen den die SG in Sulmetingen im Viertelfinale verloren hatte. Die Gruppe komplettiert die TSVgg Plattenhardt, Meister der Regionenliga St. 2. Als Außenseiter geht es für Altheim wohl nur darum, das Beste aus dem Turnier zu machen und so viel mitzunehmen, wie es geht. Als Favoriten auf den Turniersieg gelten der SV Alberweiler, Spvgg Stuttgart-Ost (Verbandsliga-
Meister) und der FV Asch-Sonderbuch (Landesliga St.1)

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel