Beste Spielerin

Talentiade-Siegerin Laura Bozenhardt und ihre Trainer Tanja Schmid und Siegfried Hummel.
Talentiade-Siegerin Laura Bozenhardt und ihre Trainer Tanja Schmid und Siegfried Hummel. © Foto: Fördergruppe
EB 19.12.2014

Laura Bozenhardt vom SV Oberdischingen ist bei der Talentiade am vergangenen Wochenende in Grünkraut bei Ravensburg zur besten Spielerin auserwählt worden. Verbandssportlehrer Steffen Sekler hatte mehrere Spielerinnen vorgeschlagen. Die Mädchenreferentin des Verbandsjugendausschusses Diana Kienle hat sich mit den Trainern beraten. Es blieb beim erstgenannten Vorschlag und das war die Torhüterin Laura Bozenhardt von der Talentfördergruppe Donau-Riss. Das Abstimmungsergebnis ist nun von der Geschäftsstelle des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) bestätigt worden.

Das Trainerduo Tanja Schmid und Siegfried Hummel freuen sich mit der Spielerin über diesen Erfolg.

Laura Bozenhardt wird mit den jeweils zwölf besten Talenten der anderen sechs Fachverbände (Ski, Turnen, Leichtathletik, Tennis, Handball, Golf) und weiteren Fußballern zu einem VR-Talent-Team-Tag eingeladen. Ausrichter und Datum sind noch nicht bekannt.