Blaustein Zwei Meister schaffen es ins große Finale

Peter Passers TSV Blaustein überzeugte in Rißtissen.
Peter Passers TSV Blaustein überzeugte in Rißtissen. © Foto: Rudi Apprich
WFV 15.06.2015
Nach der Saison ist vor dem Erdinger-Meister-Cup. Bei der Endrunde in einer Woche sind der TSV Blaustein und die Frauen des FV Bellenberg im Einsatz.

Da waren's nur noch zwei. Von den neun Meisterteams aus dem Fußball-Bezirk Donau/Iller konnten sich bei der Vorrunde des Erdinger-Meister-Cups nur der Bezirksliga-Titelträger TSV Blaustein bei den Herren und bei den Frauen der FV Bellenberg als Bezirkspokalsieger für das große Finale am Samstag in Kirchentellinsfurt (bei Tübingen) qualifizieren.

Insgesamt hatten am Wochenende an den vier Vorrunden-Turnieren mit 135 Mannschaften so viele Teams wie noch nie an der "Champions League der Amateure" in Württemberg teilgenommen. Souverän setzte sich in Rißtissen der Landesliga-Aufsteiger TSV Blaustein durch. Das Team von Trainer Peter Passer kam als Turniersieger weiter.

Ausscheiden mussten dagegen der TSV Erbach (Kreisliga A/Donau) sowie die "Zweite" aus Blaustein (Kreisliga B/IV). Das gleiche Schicksal traf alle Bezirksvertreter beim Turnier in Mutlangen. Von den fünf Meisterteams SV Lonsee (Kreisliga A/Alb), Türkspor Neu-Ulm (Kreisliga A/Iller), FC Blaubeuren (Kreisliga B/Alb) RSV Ermingen (Kreisliga B/Donau) und SGM Aufheim/Holzschwang (Kreisliga B/Iller) schaffte keines den Sprung in die Endrunde.

Dafür sind die Frauen des FV Bellenberg als Turnierdritter von Mutlangen am Wochenende im großen Finale in Kirchentellinsfurt (Bezirk Alb) dabei, wenn der "Meister der Meister" ermittelt wird. Dann greifen auch die Titelträger der Landesligen (TSV Ilshofen, 1. FC Heiningen, VfL Sindelfingen, TSG Balingen II), der Verbandsliga (FSV 08 Bissingen) sowie die bestplatzierte württembergische Mannschaft aus der Oberliga Baden-Württemberg, die SGV Freiberg, ins Geschehen ein.

Dem Sieger bei den Herren und den Frauen winkt ein professionelles Trainingslager. Auf den weiteren Plätzen gibt es eine Erdinger-Meisterparty für 50 Personen (Herren) oder einen Satz Präsentationsanzüge (Frauen) sowie Trikotsätze zu gewinnen.