Das attraktivste Los in der ersten Runde um den Pokal des Württembergischen Fußball-verbandes für die Klubs aus dem Bezirk hat der Landesligist SSG Ulm 99 erwischt. Das Team von Trainer Bernd Pfisterer empfängt am 23. Juli (15.30 Uhr) den Oberliga-Absteiger SF Dorfmerkingen. „Das ist für uns ...