Verbandsligist Türkspor Neu-Ulm und Landesligist SSG Ulm 99 haben den Einzug in die dritte Runde des württembergischen Fußballpokals verpasst. Beide Teams aus dem Bezirk Donau/Iller gerieten am Mittwoch Abend bei ihren WFV-Pokalspielen in der fünften Minute ins Hintertreffen. Am Ende musste sich...