Im Liga-Alltag haben die Fußball-Mannschaften aus dem Bezirk Donau/Iller nichts mit den Teams der Landesliga-Staffel IV zu tun. Anders im Pokal des Württembergischen Fußball-Verbandes (WFV). Dort könnte es in den ersten drei Runden zu etlichen Aufeinandertreffen kommen.
Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball beispielsweise, der zuletzt vier Mal in Folge den Titel holte, fährt in der ersten Runde (Samstag, 24. Juli) zum TSV Nusplingen. Sollte d...