U-17-Juniorinnen Torhüterin Lisa Hartmann hofft auf zweites Länderspiel

dg 11.01.2018

24 Spielerinnen, darunter drei Torhüterinnen, nimmt Nationaltrainerin Anouschka Bernhard ins Wintertrainingslager der U-17-Fußballerinnen vom Samstag bis zum 21. Januar nach Salou an die spanische Mittelmeerküste mit. Dazu zählt die 16-jährige Lisa Hartmann aus Ay. „Ich habe mich sehr über die Einladung gefreut, weil ich die Chance habe, mich zu zeigen“, sagt die Torspielerin der B-Juniorinnen-Bundesligamannschaft des FC Bayern München, die bislang ein U-17-Länderspiel absolviert hat.

In diesem Jahr finden in Hartmanns Altersstufe die Europameisterschaft (5. bis 22. Mai in Litauen) und die Weltmeisterschaft (14. November bis 13. Dezember in Uruguay) statt. Für beide Turnier muss sich die DFB-Auswahl aber erst qualifizieren. In Salou sind zwei Länderspiele angesetzt. Am 17. Januar (15 Uhr) geht es gegen England, am 20. Januar (16 Uhr) gegen Frankreich. „Ich wäre schon zufrieden, wenn ich eine Halbzeit langspielen dürfte“, sagt Hartmann.