Gut möglich, dass Thomas Wörle in diesen Tagen an sein erstes Pflichtspiel als Trainer des SSV Ulm 1846 Fußball zurückdenkt. Am 24. Juli musste sein ihm damals noch weitgehend unbekanntes neues Team in der ersten Runde des württembergischen Pokals beim Landesligisten TSV Nusplingen antreten. An...