Nach jeder Partie kommen die Spieler des SSV Ulm 1846 Fußball auf dem Feld mit Trainerteam und Vereinsfunktionären im Kreis zusammen. Sie stehen dicht an dicht, wenn Thomas Wörle seine Ansprache hält. Fünf Siege hat das Team bereits gefeiert, zwei Unentschieden mitgenommen, sieben Spiele ungesc...