Mit einer Leistungsdiagnostik geht es los: Am Mittwoch treffen sich die Spieler des SSV Ulm 1846 Fußball nach einer vierwöchigen Pause wieder, um in die Vorbereitung auf die Regionalliga-Saison 2022/23 zu starten. Das hat der Verein am Montag bekannt gegeben. Einen Tag später folgt der Laktattest im Ulmer Donaustadion. Am Montag bittet Trainer Thomas Wörle seine Mannschaft, wie berichtet, das erste Mal auf den Rasen. Um 10.30 Uhr und um 15 Uhr sind zwei öffentliche Trainingseinheiten anberaumt, die auf dem Platz hinter der Gegentribüne stattfinden. Zwei Tage später folgt der Aufbruch ins Trainingslager nach Oberstaufen.
Vier Testspiele absolvieren die Spatzen innerhalb der sechswöchigen Vorbereitung. Die Termine standen bereits fest, jetzt hat der Verein die Spielorte bekannt gegeben. Alle Partien finden auswärts statt. Für Ulmer Fans am nächsten gelegen: Das Testspiel beim FC Burlafingen gegen Oberligist 1. CfR Pforzheim am 8. Juli, das dort im Rahmen des 75-jährigen Vereinsjubiläums stattfindet. Auf den 23. und 30. Juli sind außerdem die WFV-Pokalrunden eins und zwei terminiert.

Testspiel-Termine auf einen Blick

  • 8. Juli, 17.30 Uhr in Burlafingen:
    SSV Ulm – 1. CfR Pforzheim
  • 15. Juli, Uhrzeit steht noch nicht fest, in Ingolstadt: FC Ingolstadt – SSV Ulm
  • 16. Juli, 15.30 Uhr in Balingen:
    TSG Balingen – SSV Ulm
  • 20. Juli, 18 Uhr in Benningen:
    SSV Ulm – Eintracht Frankfurt II
  • 23. Juli: WFV-Pokalrunde 1
  • 30. Juli: WFV-Pokalrunde 2
  • 5. bis 7. August: Auftakt Regionalliga-Saison 2022/23

Der Newsletter zum SSV Ulm 1846 Fußball

Ob Interview, Spielbericht, Liveticker oder Hintergrundstory – die Sportredaktion der SÜDWEST PRESSE hält Sie rund um den SSV Ulm 1846 Fußball auf dem Laufenden. In der gedruckten Zeitung, digital auf swp.de und in unserem Newsletter „Achtzehnsechsundvierzig“. Einmal wöchentlich stellen wir die Top-Neuigkeiten in kompakter und aufbereiteter Form für Sie zusammen. Pünktlich zum Start ins Wochenende wird der Newsletter jeden Freitagnachmittag als E-Mail versendet – viermal im Monat und kostenfrei. Hier geht’s zur Anmeldung.