Bei seinem ersten Einsatz musste sich Ulms neuer Stadionsprecher um einen Schäferhund kümmern. Den hatte die Polizei bellend in einem Auto vor dem Donaustadion entdeckt. Also erledigte Axel Gagstätter seine Arbeit: Er griff zum Mikrofon und las das Nummernschild vor.
Der Job des Stadionsprechers ...