Zum vierten Mal in Folge steht Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball in der ersten Runde des DFB-Pokals. Der Gegner wurde bereits ausgelost: Zweitligist 1. FC Nürnberg kommt ins Ulmer Donaustadion. Bislang stand allerdings nur das Wochenende fest, an dem das Pokalspiel gespielt werden soll. Nun hat der Deutsche Fußball-Bund DFB die Partien zeitgenau terminiert. Am Montagvormittag kam die Bestätigung, während der neue Spatzen-Trainer Thomas Wö...