Mit der Frage hatte er nicht gerechnet. „Auweia“, sagte Thomas Wörle in den Katakomben des Donaustadions. Den 1:0-Sieg gegen den Bahlinger SC im Rücken, und die Tabellenführung der Regionalliga Südwest. Für den SSV Ulm 1846 Fußball war es das achte Spiel, in dem lediglich ein Tor die Entsc...