Die letzten Spielminuten waren nichts für schwache Nerven: Zum zweiten Mal in Folge hat der SSV Ulm 1846 Fußball in der Nachspielzeit eine Partie gewonnen. Gegen den FC RW Koblenz traf der erst 18-jährige Stürmer Phil Harres in der 91. Spielminute. Das sorgte im Ulmer Donaustadion für großen J...