Nach 21 spielfreien Tagen greift der SSV Ulm 1846 Fußball am Samstag wieder ins Regionalliga-Geschehen ein. Zum Wiedereinstieg nach der Corona-Quarantäne ist der Tabellenvorletzte FC Bayern Alzenau zu Gast im Ulmer Donaustadion (14 Uhr). Es ist zugleich der Auftakt für das Mammutprogramm im Mai: ...